Der Audio-IC-Schnelltest

Es häufen sich aktuell Fälle, in denen Kunden und unerfahrene Werkstätte nicht mehr weiter wissen. Obwohl das Problem schon längst bekannt ist, können nur Werkstätte, die über notwendiges Fachwissen und die Kompetenz verfügen das Problem beheben:
Es geht um einen Chipfehler (Audio-IC) auf der Platine, also dem Herzstück, des iPhones. Gerade bei iPhones der 7/7+ Reihe tritt dieses Problem aktuell aufgrund eines Konstruktionsfehlers seitens Apple sehr häufig auf.

Mithilfe eines relativ einfachen Checklisten-Schnelltests, lässt sich schnell und zuverlässig das Problem identifizieren. Dafür gehen Sie einfach die oben abgebildete Checkliste durch. Es müssen nicht alle Punkte zwangsläufig zustimmen, jedoch erhöht sich die Chance eines Audio-IC -Problems mit zunehmender Übereinstimmung der Punkte im Schnelltest.

Dies bedeutet auf keinen Fall, dass Ihr Gerät bereit für den Elektroschrott ist. Im Gegenteil, kontaktieren Sie uns per Telefon: (auch WhatsApp): 01521053152 WhatsApp Direktlink: https://bit.ly/2LEuhWc und wir vereinbaren einen fixen Reparaturtermin, damit Ihr Schätzchen wieder einwandfrei läuft.

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.